Marketing Glossar: G

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Z
Begriff
Definition
Gastautoren platzieren in Abstimmung mit dem Blogbesitzer einen eigenen Beitrag (Gastartikel) in einem fremden Blog.
Ein Gebrauchsmuster ist eine schnelle Möglichkeit eine technische Erfindung in Deutschland schützen zu lassen. Das Gebrauchsmuster wird beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.
Geo-Targeting beschreibt eine Methode der Bestimmung des Standortes eines Website-Besuchers auf Basis seiner IP-Adresse. Interessant ist dies insbesondere im Online-Marketing bei der zielgerichteten Schaltung von Online-Werbung.
Unter Geotagging versteht man die Online-Zuordnung von Fotos zu den Plätzen, an denen Sie aufgenommen wurden.
Der Begriff Geschmacksmuster beschreibt den Schutz eines Designs hinsichtlich Form- und Farbgestaltungen. Das Design muss hierfür beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen werden. Soll das Design in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in weiteren Ländern vermarktet werden, kann ein EU-weites Gemeinschaftsgeschmacksmuster anmeldet oder das Design international registriert werden.
Ein Give-Away bezeichnet eine kostenlose Zugabe, also ein Werbegeschenk
Google AdWords sind bezahlte Werbeanzeigen innerhalb des Google Such- und Displaynetzwerks. Es handelt sich um ein Auktionsverfahren, bei dem auf bestimmte Suchbegriffe, Themen oder Placements geboten wird, um eine möglichst hohe Sichtbarkeit für potenzielle Kunden im Google Netzwerk zu erzielen. Aufgrund der genauen Targetingmöglichkeiten ist AdWords das populärste Online-Marketing-Tool in diesem Bereich. Mit einer zusätzlichen Verknüpfung zu Google Analaytics stehen enorm viele Kennzahlen zur Verfügung, um eine genaue Auswertung des Return on Investment vornehmen zu können.
Wer sich mit Facebook beschäftigt, wird schnell mit diesem Begriff konfrontiert. Gemeint ist damit ist die spezielle Suchfunktion des Sozialen Netzwerks.

Der GRP (Gross Rating Point) ist ein Begriff, der die Wirksamkeit von Werbemaßnahmen beschreibt. Er setzt sich aus den englischen Begriffen "gross" = brutto, "rating" = Bewertung und "point" = Punkt zusammen. Er markiert also den Punkt, an dem sich eine Werbemaßnahme bezahlt macht, indem die Werbekampagne eine bestimmte Reichweite, die sogenannte Bruttoreichweite, erreicht hat.

Guerilla Marketing beschreibt eine unkonventionelle, besonders kreative und zumeist vergleichsweise kostengünstige Form der Werbung. Mit oftmals einfachen Mitteln werden spektakuläre, ungewöhnliche und aufmerksamkeitsstarke Aktionen durchgeführt, um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu gewinnen.