Neues Verpackungsdesign für Dr. Karg: Lingner Marketing sorgt für frischen Auftritt der neuen Vollkorn-Snacklinie

Innovatives Produkt im frischen Design

Für die neu aufgelegte Vollkorn-Snacklinie der Dr. Klaus Karg KG hat Lingner Marketing ein zeitgemäßes Packaging designt. Die gesunden Knabbereien im praktischen Doy-Beutel gibt es ab sofort neben den bereits bestehenden sieben Sorten in weiteren drei neuen Varianten im Verkaufsregal.

Neue Verpackungen sorgen für Aufmerksamkeit am PoS

Ob zu Hause oder unterwegs, am Arbeitsplatz, in der Schule oder in der Freizeit – die herzhaften und süßen Geschmackskreationen sollen immer mit dabei und griffbereit sein. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, hat Lingner eine neue wiederverschließbare Verpackung entworfen, die handlich ist und für Aufmerksamkeit im Verkaufsregal sorgt. Die Folienbeutel der zehn Kreationen von Apfel-Zimt, über Tomate-Kräuter, Zwiebel-Emmentaler, Käse-Kürbiskern, bis hin zu Cranberry-Kokos oder Chia-Amaranth sind in unterschiedlichen bunten Farben gestaltet, um eine bessere Fernwirkung zu erzielen. Elementare Farbtöne in Kombination mit gezeichneten Bildwelten lenken die Aufmerksamkeit auf die Produkteigenschaften. Kleinteilige Beschriftungen wechseln sich mit Versallettern und echten Zutatenbildern ab, unterstützen damit den Charakter des Produktes und weisen auf die Besonderheiten des Snacks hin. Ein großer, mittig positionierter Fensterausschnitt gibt den Blick frei auf den jeweiligen Inhalt des Standbeutels.

Storytelling erfolgreich integriert

Ein schönes Design genügt heutzutage schon lange nicht mehr“, so Sibylle Lingner, Inhaberin und Geschäftsführerin Lingner Marketing. „Die Verpackung muss zwar optisch ansprechend sein, aber auch die notwendigen Informationen beinhalten und im besten Fall eine kurze Geschichte zum Produkt erzählen, um sich am PoS zu behaupten. Das haben wir für unseren Kunden Dr. Karg bei dem Produkt-Launch erfolgreich umgesetzt.“ „Bei dem Verpackungslaunch der Snacklinie war uns wichtig, das bereits bestehende Produktdesign im neuen Look & Feel zu präsentieren, gleichzeitig aber auch die Erweiterung der neuen Produktsorten optisch zu integrieren“, erklärt Verena Heyder, Produktmanagerin der Dr. Klaus Karg KG. „Statt der reinen Aufzählung von Produktmerkmalen unterstreicht nun die neue Verpackung die Wertigkeit unseres Produkts und spricht auch eine jüngere Zielgruppe an.“

Über Dr. Karg:

Das mittelständische Familienunternehmen mit Sitz in Schwabach steht bereits seit 1950 für feine Backkunst. Als fränkische Dorfbäckerei versorgt Karg mit 11 Filialen die Umgebung von Schwabach und dem

südlichen Nürnberg täglich mit frischen Backwaren. Ein zweites Standbein ist seit 2000 die Marke DR. KARG. Europäischer Marktführer im Segment Bio-Knäckebrot und vor allem bekannt durch das Premium-Knäcke im Lebensmittelhandel. Produktmanagerin der Dr. Klaus Karg KG. „Statt der reinen Aufzählung von Produktmerkmalen unterstreicht nun die neue Verpackung die Wertigkeit unseres Produkts und spricht auch eine jüngere Zielgruppe an.“

www.dr-karg.de