Marketing Glossar: U

Alle A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W X Z
Begriff
Definition
Übersetzt bedeutet USP so viel wie „einmaliges Verkaufsargument“ oder auch „Alleinstellungsmerkmal“. Das Alleinstellungsmerkmal ist die Besonderheit, die Sie vom Wettbewerb unterscheidet und in den Augen der Zielgruppe einmalig, wiedererkennbar und attraktiv macht.
Beim Up-Selling („Mehrverkauf“) handelt es sich um das Bestreben, Zusatzverkäufe in Form von höherwertigen, „besseren“ Produkten und Dienstleistungen zu machen.
Usability (Nutzerfreundlichkeit/Gebrauchstauglichkeit) wird häufig im Zusammenhang von Online-Shops oder Internetseiten verwendet.(Web-Usability). Die Optimierung der Usability ist ein wichtiger Bestandteil des modernen Online-Marketings. Hierbei sind folgende Bereiche zu beachten: Gestaltung der Seite, Lesbarkeit des Textes, Übersichtlichkeit der Navigation und die Barrierefreiheit der Webseite. Eine Usability optimierte Seite soll zu zufriedenen Usern führen und somit das Kaufverhalten oder die Kundenbindung positiv beeinflussen.
Ein User ist ein Anwender, Nutzer, Verbraucher Konsument oder gar Kunde.
Übersetzen kann man diesen Begriff mit “Nutzererlebnis” oder auch „Nutzererfahrung“. Eine besonders große Rolle spielt die User Experience bei der Produkt- und Serviceentwicklung und beschrieben werden damit die Erlebnisse und Erfahrungen, die ein Anwender bei der Interaktion mit einem Produkt macht.
Dieser Begriff findet im Bereich Social Media Anwendung und beschreibt Inhalte, die von einem oder mehreren Nutzern selbst erzeugt wurden (Übersetzt: “von Nutzern generierte Inhalte”), wie beispielsweise Bilder, Audiodateien, Texte oder Filme.